Bereit für die Geburt

Gestern vor einem Jahr..


..Zeit für mich und mein ungeborenes Baby, Zeit die so kostbar und wertvoll ist! 🤰🥰


Ich machte mir nochmals bewusst war, ich bin bereit, bereit auf die Geburt meiner dritten Tochter. Ein weiteres kleines Wesen willkommen heißen zu dürfen. Voller Liebe und gestärkt fuhr ich nach Hause. 💖 Danke Liebe Panja Saphira Grünauer für diesen wunderschönen Abend, er wird mir für immer in Erinnerung bleiben! 🥰💖



Heute vor einem Jahr..


..durfte ich noch eine Shiatzu Behandlung von dem Lieben Andreas Eckl-Marx genießen. 🤗😍


Die Mädels haben die letzte Nacht bei ihrer Ur Oma verbracht und sind gegen Nachmittag nach Hause gekommen. Es machte keinen Anschein als würde sich bald etwas tun. 🙈 Die Wellen die ich die ganze letzte Woche verspürte waren um einiges intensiver als bei A & H so konnte ich überhaupt nichts dazu sagen. Ich wehte die ganzen Tage so vor mich hin und jedesmal wenn ich so dachte, ah Super schön langsam erkenne ich eine Regelmäßigkeit und sie werden stärker, waren sie auch schon wieder vorbei. Ich brachte die beiden ins Bett und ließ mir eine Wanne ein, drehte meine Musik die ich mir für die Geburt zusammen gestellt habe auf und meditierte. 💖



Mittlerweile war es der 18.10.2019


Gegen 4 Uhr morgens wurde ich von sanften Wellen geweckt. Ich stand kurz auf ging aufs WC und wollte mich wieder niederlegen. Kurz darauf die nächste. Sie waren absolut nicht regelmäßig und auch ganz sanft. Aber ich hatte das Gefühl ich muss wieder aufstehen. So wanderte ich hinüber ins Wohnzimmer. Machte mir noch einen Tee und genoss die Stille. Nachdem ich immer wieder Wellen verspürte, weckte ich meinen Mann. Er fragte: müssen wir schon fahren? Ich überlegte und dachte mir so, nein. Die Wellen sind noch so sanft und in größeren Abständen. Wir haben noch Zeit. Kaum hab ich mir das gedacht, wurden sie intensiver. Ich packte unsere Tasche Zusammen und weckte A und H. Die wir spontan zu den Schwiegereltern bringen mussten. Gegen 5.30Uhr fuhren wir von den Schwiegereltern weg. Da es um diese Zeit noch Finster und Nebelig war, wollte ich sicherheitshalber über St.Pölten und die Autobahn fahren. 🙈 Kurz vor St.Pölten, war ein Moment wo ich dachte wir werden es bis Melk nicht mehr schaffen 🤭 aber das KH St.p ist für mich keine Option gewesen. 🙈 Ich sagte zu mir: bis jetzt war ich bei allen in Melk und wir schaffen es!! Wir haben es auch geschafft, kurz nach 6 Uhr waren wir im KH.


Auf einmal passierte etwas, mit dem ich überhaupt nicht mehr gerechnet hatte. Es brachte mich total raus, die Fahrt war schon sehr unangenehm, ich versuchte immer wieder den Fokus auf mich und mein Baby zu lenken. Als ich am Weg vom Auto zum KH war, brach ich völlig in Tränen aus. Es kam alles hoch.. genau den selben Weg ging ich zu A Geburt. Ich war fest davon überzeugt, die Geburt gut aufgearbeitet zu haben und es heilen gelassen zu haben. Ich sammelte mich wieder bevor ich zum Kreiszimmer komme. Ich klingelte, mein Mann kam nach, er meldete mich unten noch an. Es meldete sich eine Frau, ich kannte die Stimme und genau die selbe Situation.. ich brach wieder in Tränen aus. Es war die selbe Hebamme wie bei A. Sie wusste sofort wer ich bin, es war auch für sie damals ein Schock. So nahm sie mich in ihre Arme und wir gingen ins Kreiszimmer. In das selbe wie bei A. Ich fragte mich echt, warum warum jetzt. Ich habe mich so auf die Geburt gefreut. H Geburt war wunderschön und Trotz KH selbstbestimmt. Und jetzt, jetzt beginnt wieder alles von vorn ?? Mein Mann war mittlerweile auch schon da und ich fing langsam an wieder ruhig und fokussiert zu werden. Ich hab mich "ausgeweint" plötzlich war alles so klar. Ich schaltete meine Mantras ein und versuchte mit den Wellen zu arbeiten. Dann war noch Hebammenwechsel, ab da ging's dann nochmals leichter und kurz darauf hatte ich den Blasensprung. Ein paar wirklich intensive Wellen brachten mir unser drittes Wunder! 🤱🥰💖 Um 7.20Uhr war sie geboren. Wir kuschelten und genossen die Zeit zu dritt, den um 18 Uhr kamen wir schon wieder zu Hause an. Und wenig später, durften die großen Schwestern L Kennenlernen. 💖💖 Von nun an sind wir zu fünft + 🐕. 🥰💖

Rückblickend gesehen, war dieser Weg zu Geburt die Versöhnung, es hat sich nun der letzte Rest gelöst und hat heilen dürfen! Danke! 🥰💖


Foto by Panja Saphira Grünauer


#geburt #geburtstag #erstergeburtstag #geburtsbericht #bauchkraft #lebenmitkinder #lebenalsmama #lebenalsfamilie #unendlicheliebe #dankbar


6 Ansichten

© 2023 Bauchkraft - Julia Gradinger. Erstellt mit Wix.com

Tel.: +43 (0) 6769266429

E-Mail: bauchkraft@gmx.net

  • w-facebook
  • Instagram - Weiß Kreis