Blätterschale





Basteln mit Naturmaterialien


Bei einem wunderschönen sonnigen Herbstspaziergang bei uns im Ort haben wir verschiedene bunte Blätter gesammelt. Herrlich, die Natur direkt vor der Haustüre zu haben.


Die Natur, das beste "Fernsehprogramm": hier gibt es soo viel zu endecken und beobachten. Achte bei deinem nächsten Spaziergang besonders auf deine Umgebung. Nimm jedes einzelne Detail war und nimm es unter die Lupe. Welche Tierchen tummeln sich am Boden, in der Luft, welche Blätter findest du und wie sehen diese aus (rund, zackig, groß, klein, oval, schmal, herzförmig und wie sind ihre Blattadern), womöglich findest du auch Pilze, Kastanien, Zapfen, Bockerl, Eicheln, Nüsse uvm.! Gern kannst du mir von deiner Entdeckungsreise in den Kommentaren berichten! Ich freu mich auf deine Nachricht! :))




Zuhause haben wir selbstgemachten Kleister gemacht. Siehe -> (https://www.bauchkraft.net/post/kleister-selbstgemacht), einen Luftballon aufgeblasen diesen mit Kleister bestrichen und anschließend die Blätter darauf geklebt, die Blätter wurden auch wieder mit etwas Kleister bestrichen.





als der Luftballon einmal rundherum voll mit Blättern beklebt war, kam er zum Trocknen. Dies dauert ca. 3 Tage.



Wenn nun alles gut durch getrocknet ist, vorischtig den Luftballon aufstechung und entfernen.







Zuerst sieht es vl. etwas eingefallen aus, aber sobald der Luftballon entfernt ist, öffnet sich die Schale und kann mit einem Licht ausgestattet werden oder mit Fundmaterial aus der Natur.





Viel Freude beim Nachmachen! :))

& ein wunderschönes Wochenende wünsche ich dir & deiner Familie!


Alles Liebe, Julia <3




18 Ansichten

© 2023 Bauchkraft - Julia Gradinger. Erstellt mit Wix.com

Tel.: +43 (0) 6769266429

E-Mail: bauchkraft@gmx.net

  • w-facebook
  • Instagram - Weiß Kreis