Windelpilz/Windelsoor


Windelpilz

Wie sieht Soor aus, wie kommt's dazu & wie kann ich meinem Baby helfen, ihn wieder los zu werden? Bin ich als stillende Mama ebenfalls betroffen?


Aussehen

Es beginnt häufig mit einem roten Po & verschlechtert sich. Du wirst kleine rote Punkte und / oder Bläschen, evtl. mit weißem Rand entdecken, sowie ein schuppiger Ausschlag sind typische Anzeichen für Windelpilz.


Körperstellen

Wenn dein Baby einen Windelpilz haben sollte, bitte schau dir den gesamten Körper deines Babys an & schau auch in den Mund. Leider sind meist auch weitere Körperstellen betroffen. Stillst du noch, so solltest du auch deine Brustwarzen anschauen. Wenn der Mund deines Babys betroffen ist, behandle dich bitte mit. So kann ein gegenseitiges Anstecken vermieden werden! An der Brust erkennst du den Pilz an den pinken Brustwarzen und einem stechenden Schmerz.


Schmerzen

Windelpilz ist für das Baby beim Kontakt mit seinen Ausscheidungen & dem Reinigen des Genitalbereichs schmerzhaft. Vielleicht weint dein Baby in dieser Zeit häufiger & kann nicht gut sitzen.


Wie kommt's zur Infektion?

Es handelt sich hierbei um einen Hefepilz, der auch Soorpilz genannt wird. Dieser löst nicht nur Windelpilz aus, sondern kann auch der Auslöser für Mundsoor sein.

Hat dein Baby einen roten Po, können die Pilze über die wunde Haut eindringen. Auch WWW & zu seltenes Wickeln können der Grund von Soor sein. Da der Urin nach einiger Zeit Ammoniak bildet & dieser wiederum die Haut deines Babys reizt. Dein Baby ist permanent seinen Ausscheidungen ausgesetzt, die Wegwerfwindeln sind kaum atmungsaktiv & chemisch. Wickelst du mit Stoffwindeln, kommt ein Soorbefall in der Regel seltener vor, wenn doch, bitte gründlich & hygienisch waschen!


Was kann ich tun?

Zur Unterstützung leistet der Popschi Aua Balsam Gutes! Ein Kinderarzt verschreibt das passende Medikament! (Brust mitbehandeln!) Ein Teebaum Hydrolat & "Gute Stillzeit" Balsam unterstützen bei deine Brust & den Mundsoor.

Wasche dir gründlich vor & nach jedem Wickeln die Hände.

Wechsle öfter die Windeln oder verzichte eine Zeit auf sie, frische Luft tut der Haut zum Regenerieren sehr gut.

2 Ansichten

© 2023 Bauchkraft - Julia Gradinger. Erstellt mit Wix.com

Tel.: +43 (0) 6769266429

E-Mail: bauchkraft@gmx.net

  • w-facebook
  • Instagram - Weiß Kreis