Auch Monatshygiene kann nachhaltig sein. Mit einer Menstruationstasse von lenolana hast du gleichen Komfort wie mit Tampons, jedoch sparts du enorm viel Müll!Produktinfos:Du willst Müll einsparen aber nicht auf den Komfort versichen, den dir Tampons bieten?Dann sind Menstruationstassen genau das Richtige für dich!Hast du gewusst, das eine Frau von der ersten bis zur letzten Regelblutung bis zu 17.000 Einwegprodkte für ihre Menstruation verbraucht?Eine Packung mit 16 Tampons kostet durchschnittlich 2,50€. Rechnet man das auf, kommst du auf ca 2.600€ !Du siehst also, du sparst mit wiederverwendbaren Hygieneartikeln nicht nur enorm viel Müll, sondern auch sehr viel Geld.Eine Menstruationstasse nutzen die meisten Frauen 2-3 Jahre lang, manche aber auch länger.Ich weiß, es ist ein Thema, das viele am Anfang abschreckt und wobei sich viele Frauen unwohl fühlen. Die wichtigsten Fragen dazu kurz beantwortet:Was, das Teil soll ich mir einführen? No Way!Tatsächlich sieht eine Menstruationstasse größer und unbequemer aus als Tampons. In der Praxis aber ist es so, dass wenn eine Tasse gut sitzt, du sie überhaupt nicht spürst. Du bist damit genauso frei wie mit einem Tampon. Was ein großer Pluspunkt dabei ist: Du kannst auch während der Periode nackt in die Sauna gehen, denn du hast kein störendes Bändchen, dass herraussteht. Die Menstruationstasse verschwindet komplett in deinem Körper und du siehst nichts davon.Und ganz ehrlich, wenn du schon einmal Sex hattest, oder sogar ein Kind vaginal geboren hast, dann ist doch eine Minitasse wirklich nicht der Rede Wert ;-)Aber das Blut, ist doch ekelhaft!Tja, das Blut gehört zur Menstruation dazu ob du das willst oder nicht. Genauso wie Stoffwindeln den Kindern helfen, sich ihrer Ausscheidungen bewusst zu werden, hilft dir eine Menstruationstasse dich besser mit deinem Körper zu verbinden. Das ist am Anfang vielleicht etwas ungewohnt, aber nach ein paar Zyklen ist es das natürlichste auf der Welt, denn das ist es ja auch ;-)Trau dich, es wird dir und deinem Körpergefühl gut tun!Welche Größe soll ich wählen?Größe 1 ist eher für Frauen geeignet, die:eine mittlere bis schwache Monatsblutung habeneher schmale Hüften habenjunge FrauenFrauen die noch nie Sex hatten oder selten sexuell aktiv sindsehr sportliche Frauen (vor allem Yoga, Pilates, Reiten... alles was den Beckenboden stärkt)noch kein Kind vaginal entbunden habenIm Umkehschluss solltest du also die Größe 2 nehmen wenn du:eine starke Periode hastsehr weiblich geformte Hüften hastdu merkst, dass Trampolinspringen nicht mehr so unbeschwert ist, wie als Kind ;-)du regelmäßig vaginalen sexuellen Kontakt hastmäßig bis nicht sehr sportlich bist1 oder mehrere Kinder vaginal geboren hastDas sind natürlich nur grobe Angaben, den der wichtigste Punkt ist der Zustand deines Beckenbodens und die Stärke deiner Periode. Wenn dein Beckenboden gut trainiert ist, dann kannst du auf jeden Fall die kleine Tasse nehmen. Wenn deine Periode stark ist, solltest du dich für die Größe 2 entscheiden.Wie falte ich eine Menstruationstasse?Hier sind die üblichsten Faltmethoden augfezeigt. In gefaltetem Zustand führst du die Tasse ein und innen macht sie dann auf, um sich zu entfalten. es braucht ein wenig Übung, die Tasse so einzusetzen dass sie perfekt passt, lass dich also nicht entmutigen wenn es nicht auf Anhieb klappt. Verwende für den Anfang, am besten eine waschbare Slipeinlage als Backup.     Herstellerinformation:Größe:Größe 1: Höhe: 5,8 cm; Durchmesser: 3,7 mmGröße 2: Höhe: 6,3 cm, Durchmesser: 4,4 mmMaterial:medizinisches SilikonLieferumfang:1 Menstruationstasse1 Baumwollsäckchen zur AufbewahrungReinigen und Pflegen:Koche die Menstruationstasse von lenolana vor jedem Gebrauch bitte für einige Minuten aus. So stellst du sicher, das eventuelle Bakterien abgetötet werden.Oberstes Gebot ist die Sauberkeit der Hände. Bitte wasch dir VOR dem Entfernen der Menstruationstasse gründlich die Hände mit Seife.Bei jedem Wechsel der Menstruationstasse, kippst du das Menstruationsblut in die Toilette und wäscht die Tasse idealerweise mit Wasser aus. Es gibt auch spezielle Reinigungstücher, du kannst die Tasse aber auch einfach mit etwas Toilettenpapier abwischen oder einfach so wieder einsetzen.Du kannst die Tasse auch jedes mal mit eine Desinfektionsspray reinigen.Nach der Periode wird die Menstruationstasse bitte für ca. 5 Minuten ausgekocht. Achte darauf, auch die kleinen Löcher unter dem Rand zu reinigen.  Dann kommt deine Tasse in das kleine Baumwollsäckchen, in dem die Tasse geliefert wurde und wartet auf ihren nächsten Einsatz.Wenn du noch Fragen dazu hast, dann schreib uns an bauchkraft@gmx.net

lenolana Menstruationstasse

€ 16,90Preis
Größen
Design
  • Du willst Müll einsparen aber nicht auf den Komfort versichen, den dir Tampons bieten? Dann sind Menstruationstassen genau das Richtige für dich! Hast du gewusst, das eine Frau von der ersten bis zur letzten Regelblutung bis zu 17.000 Einwegprodkte für ihre Menstruation verbraucht?

    Eine Packung mit 16 Tampons kostet durchschnittlich 2,50€. Rechnet man das auf, kommst du auf ca 2.600€ ! Du siehst also, du sparst mit wiederverwendbaren Hygieneartikeln nicht nur enorm viel Müll, sondern auch sehr viel Geld. Eine Menstruationstasse nutzen die meisten Frauen 2-3 Jahre lang, manche aber auch länger.

    Ich weiß, es ist ein Thema, das viele am Anfang abschreckt und wobei sich viele Frauen unwohl fühlen. Die wichtigsten Fragen dazu kurz beantwortet: Was, das Teil soll ich mir einführen? No Way! Tatsächlich sieht eine Menstruationstasse größer und unbequemer aus als Tampons. In der Praxis aber ist es so, dass wenn eine Tasse gut sitzt, du sie überhaupt nicht spürst. Du bist damit genauso frei wie mit einem Tampon. Was ein großer Pluspunkt dabei ist: Du kannst auch während der Periode nackt in die Sauna gehen, denn du hast kein störendes Bändchen, dass herraussteht. Die Menstruationstasse verschwindet komplett in deinem Körper und du siehst nichts davon. Und ganz ehrlich, wenn du schon einmal Sex hattest, oder sogar ein Kind vaginal geboren hast, dann ist doch eine Minitasse wirklich nicht der Rede Wert ;-)

    Aber das Blut, ist doch ekelhaft! Tja, das Blut gehört zur Menstruation dazu ob du das willst oder nicht. Genauso wie Stoffwindeln den Kindern helfen, sich ihrer Ausscheidungen bewusst zu werden, hilft dir eine Menstruationstasse dich besser mit deinem Körper zu verbinden. Das ist am Anfang vielleicht etwas ungewohnt, aber nach ein paar Zyklen ist es das natürlichste auf der Welt, denn das ist es ja auch ;-)

    Trau dich, es wird dir und deinem Körpergefühl gut tun!

    Welche Größe soll ich wählen?

    Größe 1 ist eher für Frauen geeignet, die: eine mittlere bis schwache Monatsblutung haben eher schmale Hüften haben junge Frauen Frauen die noch nie Sex hatten oder selten sexuell aktiv sind sehr sportliche Frauen (vor allem Yoga, Pilates, Reiten... alles was den Beckenboden stärkt) noch kein Kind vaginal entbunden haben.

    Im Umkehschluss solltest du also die Größe 2 nehmen wenn du: eine starke Periode hast sehr weiblich geformte Hüften hast du merkst, dass Trampolinspringen nicht mehr so unbeschwert ist, wie als Kind ;-) du regelmäßig vaginalen sexuellen Kontakt hast mäßig bis nicht sehr sportlich bist 1 oder mehrere Kinder vaginal geboren hast.

    Das sind natürlich nur grobe Angaben, den der wichtigste Punkt ist der Zustand deines Beckenbodens und die Stärke deiner Periode. Wenn dein Beckenboden gut trainiert ist, dann kannst du auf jeden Fall die kleine Tasse nehmen. Wenn deine Periode stark ist, solltest du dich für die Größe 2 entscheiden.

    Wie falte ich eine Menstruationstasse? Hier sind die üblichsten Faltmethoden augfezeigt. In gefaltetem Zustand führst du die Tasse ein und innen macht sie dann auf, um sich zu entfalten. es braucht ein wenig Übung, die Tasse so einzusetzen dass sie perfekt passt, lass dich also nicht entmutigen wenn es nicht auf Anhieb klappt. Verwende für den Anfang, am besten eine waschbare Slipeinlage als Backup.

    Herstellerinformation:

    Größe:

    Größe 1: Höhe: 5,8 cm; Durchmesser: 3,7 mm

    Größe 2: Höhe: 6,3 cm, Durchmesser: 4,4 mm

    Material: medizinisches Silikon

    Lieferumfang: 1 Menstruationstasse 1 Baumwollsäckchen zur Aufbewahrung

     

    Reinigen und Pflegen: Koche die Menstruationstasse von lenolana vor jedem Gebrauch bitte für einige Minuten aus. So stellst du sicher, das eventuelle Bakterien abgetötet werden. Oberstes Gebot ist die Sauberkeit der Hände. Bitte wasch dir VOR dem Entfernen der Menstruationstasse gründlich die Hände mit Seife. Bei jedem Wechsel der Menstruationstasse, kippst du das Menstruationsblut in die Toilette und wäscht die Tasse idealerweise mit Wasser aus. Es gibt auch spezielle Reinigungstücher, du kannst die Tasse aber auch einfach mit etwas Toilettenpapier abwischen oder einfach so wieder einsetzen. Du kannst die Tasse auch jedes mal mit eine Desinfektionsspray reinigen. Nach der Periode wird die Menstruationstasse bitte für ca. 5 Minuten ausgekocht. Achte darauf, auch die kleinen Löcher unter dem Rand zu reinigen. Dann kommt deine Tasse in das kleine Baumwollsäckchen, in dem die Tasse geliefert wurde und wartet auf ihren nächsten Einsatz.

    Wenn du noch Fragen dazu hast, dann schreib uns an bauchkraft@gmx.net

© 2021 Bauchkraft - Julia Gradinger. Erstellt mit Wix.com

Tel.: +43 (0) 6769266429

E-Mail: bauchkraft@gmx.net

  • w-facebook
  • Instagram - Weiß Kreis