• Rasierhobel mit geschlossenem Kamm inkl. 1 Klinge
• Zero Waste im Bad
• Griff aus Edelstahl produziert in Österreich
• Sanft und schonend für die Haut
• Optional: Klingenschutz für Transport


GEWICHT	   0.15 kg
GRÖSS	          9.4 × 4.1 cm
FARBE	            Rasierhobel Kupfer, Rasierhobel Schwarz, Rasierhobel Vintage Gold

Greencult, hochwertiger Zero Waste Rasierhobel mit geschlossenem Kamm - entwickelt und produziert in Vorarlberg, Österreich.

Der Rasierhobel – was Greencult's Modell so besonders macht

Seit Generationen gilt der Rasierhobel als stilvoller Klassiker, seit den 1920ern wurde er in Europa produziert und vertrieben. Mit dem Globalisierungs-Boom der letzten Jahrzehnte sind die meisten Firmen auf die Produktion im asiatischen Raum – mit reiner Verchromung, kein Edelstahl – umgestiegen. So habe ich mich selbst auf den Weg gemacht, um ein hochwertiges Modell aus Österreich auf den Markt zu bringen und für volle Transparenz zu sorgen.

Zwei Dinge wollte ich besser machen, als andere Hobeln am Markt: neben der genannten Transparenz ist dies das optimale Handling: So ist unser Rasierhobel länger als die Standard-Modelle am Markt für ein besseres Griffgefühl und hat eine spezielle Rillung, die auch bei seifigen Händen den Hobel nicht aus der Hand rutschen lässt. Ich bin absolut überzeugt von unserem Modell – und hoffe du wirst es auch sein!

Das Material
Edelstahl aus Österreich: Die Oberfläche ist korrosionsbeständig, besonders langlebig und hat durch seine Beschichtung einen kostbaren, edlen Look.

Der Rasierkopf ist für besonderen Glanz verchromt und kommt in den Standardfarben Chrom oder Schwarz. Ein Rasierkopf aus österreichischem Edelstahl – lokal produziert – würde die Kosten um ein Vielfaches erhöhen. Somit sind wir den Kompromiss eingegangen ein standartisiertes Modell zuzukaufen, um die Hobel für jeden leistbar zu machen. Unser Ziel ist es, bei passender Absatzmenge und Vertriebsnetzwerk auf einen regionalen Rasierkopf umzusteigen, um einen Hobel – 100% Made in Austria – anbieten zu können.

Schraubverschluss
Der Griff und das Oberteil, also der Kopf des Rasierhobels, in dem sich die Klinge befindet, kann durch eine Schraube gelöst werden. Du schraubst somit den Klingenkopf ab, legst die Rasierklinge ein und schraubst den Kopf wieder auf den Griff. Ab nun ist dein Hobel scharf und einsatzbereit. Damit bei Lagerung der Rasierhobel nichts passiert, haben wir einen Klingenschutz aus biologisch abbaubarem PLA entwickelt. So kannst du den Hobel angenehm transportieren und lagern.

Rasierhobel mit geschlossenem Kamm

Typischerweise gibt es zwei Modelle von Kämmen des Rasierhobels: Der offene Kamm bietet ein paar Zehntel Millimeter mehr Angriffsfläche für die Klinge, weshalb ein falscher Winkel schneller zu Schnitten auf der Haut führen kann, und die Rasur mit offenem Kamm ein geübteres Händchen erfordert.

Dagegen fühlt sich der geschlossene Kamm beim Rasurvorgang sanfter auf der Haut an und wird allgemein als Haut schonender empfunden. Der geschlossene Kamm ist toll für die Ganzkörper Damenrasur geeignet, sowie für den klassischen Bartwuchs des Herrn. Wenn du starken Bartwuchs hast, solltest du bei diesem Modell entweder vorher den Bart trimmen oder der offene Kamm ist besser für dich geeignet.

Maße
Abmessungen: 41 mm x 116 mm
Gewicht: 113 g

Wir empfehlen unsere rostfreien Rasierklingen. Im Rasierhobel-Starter-Paket ist bereits 1 Klinge enthalten (mit diesen Klingen kommst du weitaus länger als mit herkömmlichen Klingen aus – denn sie haben 4 scharfe Seiten).

Für Reisen haben wir auch noch einen Klingenschutz. Dieser kann mit dem Rasierhobel auch als Aufhänger z.B. in der Dusche verwendet werden.

Rasierhobel (geschlossener Kamm)

Artikelnummer: 0060
€ 34,90Preis
Design

    © 2023 Bauchkraft - Julia Gradinger. Erstellt mit Wix.com

    Tel.: +43 (0) 6769266429

    E-Mail: bauchkraft@gmx.net

    • w-facebook
    • Instagram - Weiß Kreis